SPD-Fraktion im Fürther Stadtrat • 21. Juni 2017

Länger sprudelnde Brunnen und mehr Fahrradabstellanlagen in der Innenstadt

Von Maurice Guglietta

Auf Antrag der SPD-Stadtratsfraktion wurden im Bauausschuss vom 21. Juni weitere kleine, aber wichtige Verbesserungen für die Kleeblattstadt beschlossen. 
 
Zunächst hat die Fraktion beantragt, dass die Brunnenanlagen wieder länger bespielt werden sollen. Damit wurden vor allem bei Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung offene Türen eingerannt. Er versprach daher, dass zukünftig ab Gründonnerstag bis zum Ende der Schulsommerferien Wasser fließen sollte. Dies wurde einstimmig beschlossen. 
 
Auch der zweite Antrag der SPD, im Zuge der fortschreitenden Attraktivierung der Innenstadt und der Einrichtung des Fürther Wochenmarkts ausreichend neue Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in diesem Bereich zu installieren, wurde einstimmig abgesegnet.

Zurück nach oben Zurück zur vorherigen Seite