Südstadt-SPD • 21. Juli 2017

Neue Bewohnerparkplätze für die alte Südstadt! SPD-Anfrage hat deutliche Verbesserung der Parksituation in der Holzstraße zur Folge

Auf die Anregung einer Bürgerin hin brachte SPD-Stadtrat Dr. Benedikt Döhla zunächst einen Antrag zur Prüfung einer Verlegung von Bewohnerparkplätzen innerhalb der Holzstraße in den Verkehrsausschuss ein. Im Zuge der Bearbeitung des Antrags stellte sich dann überraschend heraus, dass in der Holzstraße zusätzliche Anwohnerparkplätze bereitgestellt werden müssen. Das Straßenverkehrsamt reagierte zügig und nun stehen in der Holzstraße (zur Simonstraße hin) auf beiden Straßenseiten Parkplätze für die Bewohner zur Verfügung. „In Anbetracht des Parkdrucks in diesem Quartier ist jeder einzelne Bewohnerparkplatz von großer Bedeutung“, so Stadtrat Dr. Döhla. „Die Südstadt-SPD wird sich auch weiterhin für eine Entspannung der Parkplatzsituation einsetzen!“

Zurück nach oben Zurück zur vorherigen Seite