SPD-Fraktion im Fürther Stadtrat • 23. November 2017

Fürther Stadtrat bringt zukunftsweisende Sportprojekte auf den Weg

Von Dr. Benedikt Döhla

Kunstrasensportplatz am Schießanger, neue Dreifachturnhalle an der Seeacker-Schule und Fertigstellung des Soli-Saales in Vach. Diese „sportlichen“ Projekte hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 23.11.2017 einstimmig auf den Weg gebracht.

Die SPD-Stadtratsfraktion begrüßt diese zukunftsweisen Entscheidungen und ist guter Hoffnung, dass deren Umsetzung zeitnah gelingen kann. „Ein guter Tag für den Fürther Sport!“, freut sich SPD-Fraktionschef Sepp Körbl und hebt insbesondere den Kunstrasenplatz hervor, an dessen Bau sich die Stadt Fürth nun erstmals wagt. „Im Gegensatz zu einem Rasenplatz kann ein Kunstrasenplatz weit intensiver genutzt werden. Auch der Ort passt: Durch die Nähe zu den Sportplätzen am Schießanger und zur Skaterbahn wird das schon bestehende Freizeitsport- und Naherholungsgebiet in der Mitte der Stadt sehr gelungen erweitert.“

Zurück nach oben Zurück zur vorherigen Seite