Südstadt-SPD • 12. August 2018

Südstadt-Spielplätze werden 2018 ordentlich aufgemöbelt!

Von Dr. Benedikt Döhla

Im Jahr 2018 werden gleich zwei Spielplätze in der Fürther Südstadt auf Vordermann gebracht! Insgesamt 460 000 € investiert die Stadt Fürth in die Neuanlage und die teilweise Vergrößerung der Spielplätze am Herrnstraßendamm und an der Ecke Adlerstraße/Sonnenstraße. Während auf dem Spielplatz an der Herrnstraße vor allem neue Kletter- und Boulderelemente im Mittelpunkt stehen sollen, werden an der Adlerstraße ein Spieldorf mit Spielhäusern und Spielfiguren sowie eine große Spielwand Highlights sein. Auf beiden Spielplätzen werden im Rahmen der Neugestaltung erstmals Bereiche geschaffen, in denen verschiedene Aktiv-Fitness-Geräte aufgestellt werden, die für mehrere Generationen nutzbar sind. „In unserem Stadtteil leben viele Familien mit Kindern. Gerade in der ‚alten‘ Südstadt brauchen wir dringend jede Spielfläche!“ finden die SPD-Stadträte Birgit Arnold, Peter C. Wirl, Aydin Kaval und Dr. Benedikt Döhla. „Es ist ein Glücksfall, dass wegen des Jubiläums in diesem Jahr gleich zwei Südstadt-Spielplätze flottgemacht werden und beide noch im Jahr 2018 wieder eröffnet werden sollen.“ Die Südstadt-SPD wünscht viel Spaß beim Spielen!

Im Bild: An der Adlerstraße ist schon alles vorbereitet: Die Stadträte der Südstadt-SPD Aydin Kaval, Birgit Arnold, Peter C. Wirl und Dr. Benedikt Döhla freuen sich auf die Vergrößerung des Spielplatzes.

Zurück nach oben Zurück zur vorherigen Seite